MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg
zurück

Vortrag: „Künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen“

Am 09. Mai 2019 sind interessierte Gäste um 19:30 Uhr herzlich eingeladen, einen Vortrag von Prof. Dr. Albert Newen mit dem Titel "Herausforderungen für unsere Demokratie durch Globalisierung und Künstliche Intelligenz“ und anschließender Diskussionsrunde in unserem Atrium zu besuchen.

Newen ist ehemaliger Schüler unseres Gymnasiums und seit 2007 Professor für Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum mit Forschungen zur Philosophie der Sprache und des Geistes.
Laut Newen forderten nachfolgende Entwicklungen unsere Gesellschaft gegenwärtig besonders heraus: Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft haben sich stark verändert, Menschen und Produkte können überall hin schnell verreisen bzw. werden um den Globus verschickt, Informationen sind für jeden immer rascher verfügbar und neue technische Entwicklungen wie künstliche Intelligenz stehen vor der Tür.
Sind dies Veränderungen wie es sie immer schon gab oder erleben wir gerade eine Zeit des Umbruchs, angestoßen durch neue Prinzipien in Technik, Wirtschaft und Wissenschaft? In seinem Vortrag wird Newen zwei Veränderungen ausführlicher beleuchten, um aufzuzeigen, wie sie unsere Demokratie, die wir oft einfach als selbstverständlich gegeben sehen, gefährden können. Wir können beobachten, so Newen, dass sich wirtschaftlicher Erfolg nicht mehr unmittelbar mit Freiheit für die Bürger verbindet, wobei die Entwicklung in China nur das sichtbarste Beispiel ist. Zudem tritt die künstliche Intelligenz gerade ihren Siegeszug an und (autonome?) Roboter werden zunehmend Einzug in unseren Alltag halten.
Diese Entwicklungen bergen Chancen und Risiken insbesondere für eine demokratische Gesellschaft, die man kennen sollte, wenn wir unsere bürgerlichen Freiheiten bewahren möchten. 

Newen beschäftigt sich mit Forschungen zur Philosophie der Sprache und des Geistes und er ist Direktor des Center for Mind and Cognition. Seit 2017 leitet er das DFG-Graduiertenkolleg „Situierte Kognition“. Zu seinen wissenschaftlichen Auszeichnungen gehören u.a. der Wissenschaftspreis „Philosophie in der Psychiatrie“ (gemeinsam mit Prof. Vogeley) sowie Gastprofessuren an den Universitäten Oxford, Stanford und Berkeley. Eine beispielhafte Veröffentlichung in deutscher Sprache: A. Newen: Philosophie des Geistes. Eine Einführung. München: Beck Verlag 2013.
Nach guter Tradition lassen wir den Vortrag kulinarisch mit Fingerfood und kühlen Getränken ausklingen. Der Eintritt ist kostenlos.

Weltbild: ©1xpert - stock.adobe.com