MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg

Biologie-Exkursion zum Meerfelder Maar

Jedes Jahr führt einer unserer Biologie-Leistungskurse in der Jahrgangsstufe 11 eine Exkursion ans Meerfelder Maar durch. Dabei werden an drei Tagen praktische und fachwissenschaftliche Erkenntnisse zur Gewässer-Ökologie vor Ort gesammelt. Der Uferbereich und die Freiwasserzone werden im Hinblick auf die dort lebenden Arten und biochemischen Parameter gruppenweise genau erforscht.

Die erhobenen Messwerte werden im Labor der BÖS (Biologisch-ökologische Station der Universität Koblenz Landau) mit modernen Methoden zur Gewässeranalyse ausgewertet und mikroskopische Zeichnungen angefertigt. Dabei stehen uns zwei Mitarbeiter der BÖS mit hoher Fachkompetenz beratend zur Seite.

Ein Highlight dieser Exkursion ist die Fahrt mit dem stationseigenen Ruderboot bis zur tiefsten Stelle des Sees (18 Meter Tiefe), wo Proben in unterschiedlicher Seetiefe genommen werden und verschiedene Messwerte mit spezieller Technik erfasst werden. Die gesammelten Ergebnisse werden in einem Portfolio zusammengestellt, der noch Jahre später anschaulich darstellt, wie vielfältig das Ökosystem Meerfelder Maar ist.

Das Gästehaus in Bettenfeld ist unsere gemütliche Unterkunft für die Exkursionsteilnehmer, in der spätestens beim gemeinsamen Grillen und abendlichen Beisammensein ein neues „Wir-Gefühl“ im Bio-LK entsteht.