MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg

Skisport am SEG

Sportliche Leistung und Integration im Wintersport

Sport im Allgemeinen und Wintersport im Besonderen haben zahlreiche positive Wirkungen auf die physische, soziale und geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Durch den Unterricht im Schnee lernen Schülerinnen und Schüler nicht nur die Fortbewegung auf einem Wintersportgerät kennen, sie sammeln auch zahlreiche Erfahrungen, die ihren schulischen und persönlichen Entwicklungsprozess nachhaltig prägen.

Wintersporttage und -fahrten sind für alle Beteiligten ein spannendes Erlebnis und haben einen besonderen Stellenwert in der Schullaufbahn unserer Schülerinnen und Schüler. Daher bietet das SEG Mittel- und Oberstufenschülern verschiedener Stufen die Möglichkeit, mit schuleigenem Material und im Skisport ausgebildeten Lehrern die Sportart Ski Alpin zu erfahren.

Besonderes Augenmerk legt die Skiausbildung der Jahrgangsstufe 11 dabei auf die Vermittlung von Werten wie Fairness, Toleranz und Respekt. Integration von zugewanderten Menschen ist an unserer Schule ein Thema von größter Bedeutung. Bei der Skiausbildung in Bayrischzell ist die soziale Integration und Partizipation die gelebte Praxis – Sport spricht alle Sprachen. Mit der finanziellen Unterstützung durch die Sportjugend können schon im Vorfeld mögliche Barrieren für die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern aus sozial und wirtschaftlich schwachen Familien beseitigt werden, um jedem die Teilnahme an der integrativen Fahrt zu ermöglichen.

Neben dem Schwerpunkt der Integration steht für den Sportleistungskurs der Jahrgangsstufe die sportmotorische Erfahrung in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre im Fokus. Theoretische Inhalte des Unterrichts können in besonderer Weise praktisch auf der Piste erfahren und in Anschluss reflektiert werden.

Die Skiausbildungsfahrt für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 ist ebenfalls fester Bestandteil des Fahrtenkonzepts unserer Schule. Ziel der Fahrt ist das Skigebiet Saalbach-Hinterglemm mit seinen endlosen Pisten, verschneiten Hängen und einer faszinierenden Landschaft. Das weitläufige Skigebiet bietet optimale Möglichkeiten, Anfänger und Könner individuell zu fördern und die sportliche Fitness herauszufordern. Neben dem Sport steht auch während dieser Fahrt die Ausbildung der sozialen Kompetenzen im Vordergrund.

Durch die jahrgangsübergreifende Teilnahme der Schülerinnen und Schüler wird das Miteinander über die eigene Klassenstufe hinaus gefördert und schwere Situationen auf der Piste werden kooperativ im Team gemeistert. Dabei stehen die älteren Schülerinnen und Schülern „den Kleinen“ mit Rat und Tat zur Seite, sodass auch diese Fahrt einen Beitrag zur Entwicklung der für das SEG so typischen familiären Atmosphäre leistet.