MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg

Sprachkurse

Hallo! Merhaba! Здравствуйте! Hello! Salut!

Du bist neu in Deutschland? Du hast in deinem Heimatland ein Gymnasium besucht? Du möchtest in Deutschland Abitur machen?

Das SEG-Sprachkursteam: Christiane Susewind, StD‘ (Organisation), Julia Marx, StR‘ (Kursleiterin, Sprachlehrerin Deutsch), Patric Woll, StR (Kursleiter, Sprachlehrer Deutsch)

Willkommen im Sprachkurs des SEG!

Das Staatliche Eifel-Gymnasium Neuerburg bietet für Jugendliche und junge Erwachsene, die mit einer anderen Muttersprache als Deutsch aufgewachsen sind, besondere Sprachförderkurse, die bei erfolgreichem Bestehen Jugendlichen den Einstieg in den regulären Unterrichtsbetrieb des Aufbaugymnasiums oder des Eifel-Kollegs ermöglichen.

Die günstige Unterbringung in unseren Internaten ist dabei sehr beliebt und prinzipiell durch BAföG finanzierbar.

Ziel des einjährigen Deutschkurses ist es, dass junge Lernende das Sprachniveau B1 bis B2 erreichen und anschließend die Möglichkeit bekommen, die Aufbauklasse 10A1 zu besuchen. Während des Jahres im Sprachkurs lernen die Schülerinnen und Schüler einen fundierten Wortschatz sowie umfassendes grammatikalisches Wissen. Darüber hinaus werden Kompetenzen im mündlichen wie im schriftlichen Sprachgebrauch des Deutschen gezielt gefördert. Bei einem erfolgreichen Abschluss des Sprachkurses ist dann der Übergang in die Aufbauklasse des Gymnasiums (10A1) vorgesehen.

In der 10A1 werden die erworbenen Sprachkenntnisse im Regelunterricht durch gezielte Binnendifferenzierung, sprachsensiblen Fachunterricht und zusätzliche Förderstunden weiter verbessert. Inhaltlich und methodisch werden die Lernenden auf den Unterrichtsstoff der Sekundarstufe II vorbereitet.

Ist mit dem Bestehen der 10A1 der Sekundarabschluss I erreicht, kann der Lernende sich auch für die Oberstufe am Staatlichen Eifel-Gymnasium (MSS) anmelden. Das ganzheitliche Förderprogramm des Gymnasiums unterstützt die Zweitsprachler beim Übergang in die Oberstufe. In der Sekundarstufe II ist bei entsprechender Interessenten-Zahl die Wahl von Russisch als Leistungskurs möglich und für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die im Herkunftsland kein Englisch hatten, wird ein Kurs "Englisch als Anfangssprache" angeboten.

Alles in allem bieten wir ein professionelles und ein auf 20-jähriger Erfahrung beruhendes Sprachförderkonzept, das junge Menschen bei der Integration und beim Durchlaufen des rheinlandpfälzischen Schulsystems unterstützt.

Unser Sprachkurssystem auf einen Blick:

I. Deutsch-Sprachkurs: Übergangsklasse 10Ü1 (Anfängerkurs)

  • Dauer: ein Schulhalbjahr
  • Kursbeginn: jeweils zum 01.08. und zum 01.02. eines Jahres
  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler im Alter von ca. 15-19 Jahren, die im Herkunftsland den Berufsreifeabschluss erworben haben (ggf. auch ohne Nachweis) und keine oder nur sehr geringe Deutsch-Vorkenntnisse besitzen
  • Schwerpunkt: Vermittlung der deutschen Sprache, Einführung in die mathematische Fachsprache; evtl. zusätzlicher Unterricht in Englisch
  • Abschluss: bei Erfolg Empfehlung für den Besuch des Fortgeschrittenensprachkurses 10Ü2

II. Aufbau-Sprachkurs Deutsch: Übergangsklasse 10Ü2 (Fortgeschrittenenkurs)

  • Dauer: ein, ggf. zwei Schulhalbjahre
  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler, die im Herkunftsland den Berufsreifeabschluss erworben haben (ggf. auch ohne Abschluss) und die bereits solide Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben haben (z.B. in einem Sprachkurs oder durch mehrmonatigen Aufenthalt an einer Schule in Deutschland)
  • Schwerpunkt: Unterricht in allen Fächern unter besonderer Berücksichtigung der Vermittlung der Fachsprache; verstärkter Deutschunterricht
  • Abschluss: bei Erfolg Empfehlung für den Übertritt in die Aufbauklasse; bei Abgang - je nach Alter und Leistung - Bescheinigung des Berufsreife- bzw. Sek. I-Abschlusses
  • Deutsches Sprachdiplom: Möglichkeit, das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz „DSD 1“ zu absolvieren, um damit ein A2- oder B1-Zertifikat zu erwerben

Hinweise: Anmeldungen für den nächsten Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs sind jederzeit möglich. Eine Zusage für den Fortgeschrittenenkurs erfolgt erst nach erfolgreichem Einstufungstest durch unsere Sprachlehrer.