MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg
zurück

Kochaktion unseres Fortgeschrittenensprachkurses

Bereits zum dritten Mal fand im Januar die Kochaktion der Sprachkursklasse Ü2 statt.

Zum Abschluss ihres halbjährigen Sprachkurses trafen sich die elf Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Petra Eckert in der Küche des Mädcheninternats, um Gerichte aus ihren Heimatländern gemeinsam zuzubereiten und zu probieren. In diesem Jahr wurden Mahlzeiten aus Syrien, Russland, der Ukraine, Polen – und natürlich aus Deutschland gekocht.

Über das gemeinsame Kochen und Essen kommt man ins Gespräch über Gebräuche und Kulturen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten, man lernt etwas über den anderen und dessen Land. So wie der Sport ist auch das Kochen eine Möglichkeit, Ängste und Ressentiments zu überwinden, Brücken zu bauen und Toleranz zu üben. Wie immer lockte der Duft aus der Küche auch dieses Mal zahlreiche Zaungäste an – Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und auch die Erzieherinnen kamen gerne zur Verkostung vorbei. Die Rezepte werden für ein schönes Kochbuch gesammelt – die Vielfalt umfasst bereits jetzt Gerichte aus über 14 verschiedenen Nationen. Die kulinarischen Pfade reichen dabei von den USA über die Dominikanische Republik, Somalia, Polen, Moldawien bis hin nach Südkorea, Thailand, Afghanistan oder Kuweit.
Die Kochaktion als Teil einer gelungenen Integration junger Menschen wird auch im kommenden Schuljahr fortgeführt.