MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg
zurück

Skiausbildung in Saalbach-Hinterglemm

Traditionell besuchten auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-12 das Skigebiet im Saalbachtal, um sich in herrlicher Winterlandschaft dem Skisport zu nähern. Angeleitet wurde die Ausbildung von Lehrkräften des Eifel-Gymnasiums.

An unserer Skiausbildung, welche vom 09.02. bis zum 14.02.2020 gemeinsam von Herrn Thees und Herrn Tietz organisiert wurde, nahmen Schülerinnen und Schülern der Klassen 8-12 mit Begeisterung teil. Wie in jedem Jahr waren auch dieses Mal einige Neulinge dabei, welche je nach Lernstufe in Kleingruppen intensiv aus- und weitergebildet wurden.
Leider gestaltete sich der erste Tag durch das Sturmtief „Sabine“ schwierig, da am Nachmittag die Pisten gesperrt wurden. Als dieses dann jedoch vorüber wehte und die Pisten wieder freigegeben wurden, ging es richtig los. Die Anfänger schlugen sich tapfer und bewiesen viel Mut. Bereits am vierten Tag fuhren einige Anfänger der Gruppe von Frau Barz und Frau Ewald mit Stolz die schwarze Piste hinunter.
Das Skigebiet wurde von allen Gruppen weitreichend erforscht und alle Beteiligten lernten die Panorama-Strecken zu schätzen. Eine solche Aussicht war für die meisten „Kinder der Eifel" etwas völlig Neues. So konnte auch der ein oder andere kleine Sturz mit Humor genommen werden, auch wenn beispielweise die Pistenmarkierung übersehen wurde.
Durch das gesellige Beisammensein an Spiele-Abenden und die klassenübergreifenden Tischtennis- und Kicker-Turniere lernten sich die Schüler untereinander besser kennen. Auch die alljährliche Ski-Taufe, an der Herr Koch als Skineuling ebenfalls seinen Beitrag leisten musste, wurde in ausgelassener Stimmung gefeiert.
Die vielfältig gesammelten Impressionen der Woche und das gemeinsame Erlebnis im Schnee erleichterten am letzten Tag die elfstündige Busfahrt nach Hause, bei der viele Schüler davon sprachen, sich im nächsten Jahr wieder zur Skiausbildung anmelden zu wollen.

Text: Julia Auer, MSS 12