MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
zurück

Unsere Schulgemeinschaft trauert um Nils Thieltges

Am Samstagmorgen, 28.08.2021, kam unser ehemaliger Schüler bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B51 ums Leben.

Nils besuchte noch im vergangenen Schuljahr 2020/21 die Jahrgangsstufe 12 und hatte kürzlich mit einer Ausbildung begonnen. Wir sind alle sehr erschüttert und traurig über Nils Tod und fühlen mit seiner Familie, seinen Freundinnen und Freunden.
Dieses Ereignis bedeutet einen tiefen Einschnitt in unser Schulleben, insbesondere für die Schülerinnen und Schüler seiner ehemaligen, unserer aktuellen Jahrgangsstufe 13. Wir werden darauf Rücksicht nehmen, dass viele Menschen an unserer Schule betroffen und traurig sind. Manches wird in dieser Woche möglicherweise anders laufen als sonst, denn die tragischen Umstände des Todes sind für uns alle schockierend und schwer zu akzeptieren.
Für alle Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit, mit einer Lehrperson des Vertrauens oder einer anderen Ansprechperson/einer Fachkraft (Notfallseelsorge, Schulpsychologie, Vertrauenslehr-kraft, Schulsozialarbeit etc.) zu sprechen.

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.“  (Albert Schweitzer)

Für die Schulgemeinschaft in Trauer,

Dr. Jens Kemper, Schulleiter