MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg
zurück

Klavierkonzert: Junger Pianist beeindruckt Schulgemeinschaft

In der letzten Woche vor den Sommerferien wartete auf unsere Schülerinnen und Schüler ein ganz besonderes Konzert: Der 15-jährige virtuose Pianist und Gymnasiast, Enrico Noel Czmorek, offenbarte am 19.06. der gesamten Schulgemeinschaft seine Spielfreude am Klavier, die er bereits seit dem dritten Lebensjahr erfolgsversprechend schult und ausbaut.

Der ursprünglich aus Ungarn stammende junge Künstler wurde bei diversen Landes- und Bundeswettbewerben sowie international bereits mehrfach ausgezeichnet. In seinem Repertoire finden sich anspruchsvolle Stücke aus ganz unterschiedlichen Epochen: Haydns Sonate Nr. 62 in Es-Dur oder Rachmaninoffs Moments musicaux Opus 16. Mit dieser ambitionierten Auswahl ließ Enrico Schüler und Lehrer feine Klassik hören.

Beeindruckend waren sowohl sein technisches Können als auch seine gefühlvollen Interpretationen, die die Schülerschaft zum Staunen brachten. Mit dem Stück „The Resolution“ in C-moll zeigte Enrico sein Können als Komponist, der entschlossen seine eigenen Klangwelten dem Publikum präsentierte. Seine namhafte Stückauswahl hatte Wiedererkennungswert, ist sie doch auch dem einen oder anderen Schüler als Bekenner zur modernen Popkultur als Anleihen vertraut.
Nach dem bemerkenswerten Klavierkonzert gab Enrico ganz bodenständig Auskunft über seinen Alltag: Musik sei sein Leben - viel Zeit für anderes bliebe da nicht. Er übe etwa drei Stunden Klavier am Tag, da es sein Traum sei, Starpianist zu werden und sich ganz professionell der Musik zu widmen.

Allzu schnell verging den gespannten Schülerinnen und Schülern die Zeit, waren sie doch beeindruckt und erstaunt zugleich von der Virtuosität seines Spiels.
Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft bedanken wir uns bei Enrico für diesen gelungenen Konzertvormittag, der uns die Klangwelten der Klassik auf ganz besondere Weise nähergebracht hat.