MENÜ
Staatliches Eifel-Gymnasium Neuerburg
Eifel-Kolleg Neuerburg
zurück

Gemeinsam digitale Bildung stärken

Unsere Schule kooperiert seit dem 26. Mai offiziell mit dem Fachbereich Informatik der Hochschule Trier.

Rheinland-Pfalz setzt auf digitale Bildung – altersgerecht und zukunftsorientiert entlang der gesamten Bildungskette. Folgerichtig werden ab dem Schuljahr 2020/2021 am Staatlichen Eifel-Gymnasium im Zuge der Erweiterung des Schulprofils zusätzliche, attraktive Bildungsangebote im Bereich der digitalen Bildung etabliert. Hierbei unterstützt die Hochschule Trier, Fachbereich Informatik als starker Kooperationspartner.

Beide Einrichtungen schaffen Synergieeffekte in den Bereichen der theoretischen und praktischen Informatik sowie Mathematik. Die Zusammenarbeit zielt beispielsweise auf die gemeinsame Durchführung von schulischen Unterrichtsprojekten, die Fortbildung der Lehrkräfte sowie auf Berufsorientierungsmaßnahmen (persönliche Studienberatungen und Hochschulinformationstage) ab. Die Optimierung des Übergangs der Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium an eine Hochschule ist ebenfalls ein wichtiges Arbeitsfeld.

Der Kooperationsvertrag wurde dem Anlass entsprechend feierlich von Prof. Dr. Heinz Schmitz (Prodekan des Fachbereichs Informatik der Hochschule Trier) und Dr. Jens Kemper (Schulleiter des Eifel-Gymnasiums) unterzeichnet.